Aufbauworkshop Curating
Aufbauworkshop Curating

Aufbauworkshop Curating


Über ein von mir entwickeltes Cluster lernen wir zunächst die bedeutendsten Fotokünstler der letzten 12 Jahre kennen und bestimmen die wichtigsten Überthemen und Stile ihrer Werke und Einflüsse. Diese Basis benötigt jeder von uns, der mit dem Medium Fotografie arbeitet. Wir setzen uns intensiv mit dem Thema des „Erzählens“ auseinander, vor allem wenn es um das Zusammenspiel von Bildern geht. Wir lernen, komplexe Inhalte in Bildern fachkundig abzufragen und zu definieren. Außerdem überführen wir dramaturgische Mittel des Theaters (z.B. dramaturgische Arbeit Brecht's) auf die Arbeit mit Bildern im Raum. In individueller Zusammenarbeit lernen wir Strategien kennen, wie wir uns mit unseren Themen souverän auf dem Kunstmarkt positionieren können.

Aufbauworkshop Curating

1. Tag: Freitag, 03.11.2017, 15-20 Uhr
Nachmittags: Ankunft. Kennenlernen: Wo stehen wir mit unserem Wissen in der Fotografie? Vermittlung von neuen Kompetenzen in diesem Bereich. Welche Entwicklungen, Namen und Werke muss ich initial kennen?
Abends: Der Ausstellungsraum als Bühne. Wie sich Dramaturgische Mittel aus dem Theater auf Fotografie übertragen lassen (Lecture)

2. Tag: Samstag, 04.11.2017, 9-17 Uhr
Morgens: Erstellen eines großen Mindmaps zu aktuellen Künstlern, Bildkulturen, Formen und Stilen im Umgang mit zeitgenössischer Fotografie.
Nachmittags: Anwendung des erlernten Wissens und Zusammenführungen von Werken, Themen, Künstlern zu einem kuratorischen Plot/ Storytelling.

Aufbauworkshop Curating

3. Tag: Sonntag, 05.11.2017, 9-18 Uhr
Morgens - Mittags: Schwerpunkt: Eigene Positionierung in der Welt der Fotografie. Wie finde ich Orientierung im breiten Angebot des Fotografiekonsums und wie schaffe ich mir eine Struktur und ein belastbares Netzwerk in der Branche? Übung: Bewerten aktueller Werke und Schaffung eines fachlichen Outputs für die eigene Arbeit mit Bildern.

Aufbauworkshop Curating

Mit unserem Aufbaukurs Curating Photography werden Sie in der Lage sein, in Zukunft weiter kuratorisch handlungsfähig und selbstbewusst zu agieren. Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Workshop ist die Teilnahme am Basiskurs Curating Photography.

Datum: 03.11. - 05.11.2017
Kurssprache: Deutsch
Workshoport: Shift School, Hoyerswerdaer Straße 27, 01099 Dresden
Workshopleitung: Kristin Dittrich
Zertifikat: Sie erhalten ein Shift Zertifikat, dass ihnen bestätigt, dass dieser Workshop Teil des Masterclass Programms „Arbeit im Feld der zeitgenössischen Fotografie“ an der Shift School sein wird.
Bitte mitbringen: Projekte in Planung
Teilnahmegebühr: Frühbucher Preis 320€ bis 03. Mai 2017. Danach Kursgebühren 385€, Studenten/Schüler 20% Ermäßigung.
Teilnehmerzahl begrenzt.


Eine gültige Immatrikulationsbescheinigung muss vorliegen und in Kopie an office@shift-school.com geschickt werden. Erfolgt dies nicht ist die Anmeldung ungültig.

Fragen zum Workshop unter office@shift-school.com

Letzter Termin 2017
08.-10.12.2017, Dresden